Wir leben in vorläufigen Zeiten.

Veränderung ist die einzige Konstante. Verharren ist die einzige Sünde.

Wie begegnet man Strukturwandel,

Disruption und

Digitalisierung

in transformativen Zeiten?

Strukturwandel > 1955  betrug der Anteil aller Dienstleistungen in Österreich 30%, im Jahr 2017 bereits 71%.

Disruption > 88% der Fortune 500-Unternehmen von 1955 existierten 2015 nicht mehr.

Digitalisierung > Die sechs wert-vollsten Unternehmen sind einer Studie (2018) zufolge ausschließlich Digitalkonzerne.

fish without fins findet:

Innovation ist DER SCHLÜSSEL zu nachhaltigem Erfolg.

Ohne Innovation ist jedes Unternehmen (früher oder später) dem Untergang geweiht. Das ist weder neu noch gewagt, schließlich weiß jeder um die Bedeutung von Innovation Bescheid. Viele Innovations-bedürftige wissen allerdings nicht, wie sie das komplexe Themenfeld im eigenen Unternehmen anpacken sollen – organisatorisch, prozessual, Ideen generierend.

Wir wissen. Wir unterstützen.

Mit Ohren, die zuhören. Mit Methoden, die funktionieren.

"INNOVATION IST KEINE PFLICHT - ÜBERLEBEN ABER AUCH NICHT."  GRAHAM HORTON

UNSER
Leistungsversprechen

Die fish without fins-Methode

Unser Unternehmensname referenziert auf

ein methodisches Werkzeug, mit dem wir in

der Ideengenerierung arbeiten. Ein „Fisch

ohne Flossen“ ist ein beispielhaftes Denk-

modell, welches auf den ersten Blick nur Nachteile hat. Beraubt um Antrieb und Steuerung wäre ein solcher Fisch im

Meer kaum überlebensfähig, oder?

Wenn man gedanklich jedoch den Fokus vom Negativraum auf die Vorteile richtet, stößt man auf Positiva, wie zum Beispiel verbesserte Leichtigkeit und präzise Kenntnis der Umgebung, mit der Chance zur effektiven Anpassung an diese. So ein Fisch (ohne Flossen) müsste seiner Nahrung nicht hinterherjagen, sondern könnte einfach warten, bis diese vorbeischwimmt und dann – möglichst unerkannt – zuschnappen.

ANM.: DIE NATUR HAT EINE SOLCHE SPEZIES LÄNGST GESCHAFFEN: SIE HEISST APTERICHTUS CAECUS UND WARTET IM ATLANTIK AUF VORBEISCHWIMMENDE BEUTE.

fish without fins findet: Jeder kann Innovation gut brauchen.

Formal gesehen ist Innovationsberatung eine Spezialform der Unternehmensberatung. fish without fins möchte aber nicht nur Unternehmen dabei unterstützen, ihre Innovationskraft zu stärken, sondern auch dem öffentlichen Sektor (Bund, Länder, Gemeinden, Städte) und auch dem dritten Sektor (NPO, freiwillige Verbände, Vereine) in Innovationsfragen mit strategischem Rat und methodischer Tat zur Seite stehen.

 EGAL WIE GROSS ODER KLEIN, MODERN ODER TRADITIONELL, TECHNOLOGISCH ODER SERVICEAFFIN IHRE HERAUSFORDERUNG AUCH ANMUTET: REDEN WIR DARÜBER.

MICHAEL JANDRISICS

Zertifizierter Innovationsberater,

Markenstratege, Gründer von

fish without fins

Weil ich an Ideen glaube.

Ich finde den Gedanken, dass Ideen Leben verändern können, sowohl inspirierend als auch herausfordernd. In meinem Wirkungskreis trage ich dazu bei, dass großartige, verrückte, disruptive Geistesblitze nicht im Konzeptstadium sanft entschlafen, sondern durch methodische Innovations-beratung zu neuen, gelebten Erfahrungen werden, die sich erfolgreich am Markt behaupten.

Branding ist meine Leidenschaft.
Ich glühe für Marken und deren bedeutsamste Aufgabe, sich in den Köpfen der Zielgruppe einen Bedeutungsraum zu erobern. In der Vergangenheit konnte ich in unterschiedlichen Rollen für positive Markenerlebnisse verantwortlich zeichnen. Als Texter, Creative Director und Brand Strategist wurde mir in vielen nationalen und internationalen Projekten die Planung, Kreation & Implementierung von Marken-Strategie und -Kommunika-tion übertragen. Doch ganz gleich, wie unterschiedlich die Herausforderungen auch waren, die Quelle aller Lösungen war immer dieselbe: eine Idee.

MEHR ERFAHREN ÜBER UNSERE 

Einladung zum unverbindlichen

und kostenlosen Erstgespräch

fish without fins Innovationsberatung e.U.

Am Weinberg 26

7536 Güttenbach, Österreich

michael.jandrisics@fishwithoutfins.com

Tel.: +43 664 478 2009

Linked in Logo
YouTube Icon